A1-Jugend zu Gast beim DJK Oespel-Kley

(nif/Vikings-Redaktion) Bundesliga-West, A-Jugend
DJK Oespel-Kley – HSG Neuss/Düsseldorf (Sonntag, 14 Uhr)
Nach zuletzt zwei Siegen in Serie geht die HSG mit breiter Brust ins Gastspiel beim Tabellenvorletzten. „Wir sind zwar Favorit, aber wir müssen voll konzentriert sein. Denn Oespel-Kley hat nicht umsonst hoch gegen Hagen gewonnen und gegen Nettelstedt und Dormagen nur knappe Niederlagen einstecken müssen. Sie verfügen über Spieler, die uns durchaus Probleme machen können“, sagt HSG-Trainer Patrick Luig, der ankündigt: „Wir werden uns top vorbereiten – auch wenn das aufgrund der Schließung des Castello nicht so einfach ist.“ Sein Team müssen von Anfang an dominant auftreten, um die Gastgeber vor heimischem Publikum nicht ins Spiel kommen zu lassen. „Sonst droht ein Krimi, das hat Dormagen bereits erlebt“, so Luig. Bis auf Felix Molsner (Rippenbruch) und Ranga Boddenberg (Schulausflug) sind alle Mann an Bord.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.