B1 bleibt nach deutlichem Sieg dem Tabellenführer auf den Fersen

(nif) Regionalliga-Nordrhein, B-Jugend
HSG Neuss/Düsseldorf – HC Gelpe/Strombach 40:18 (19:6)
Mit dem siebten Saisonsieg im achten Spiel bleibt die Mannschaft von HSG-Trainer Mark Dragunski Spitzenreiter Bayer Dormagen ganz dicht auf den Fersen. Bereits nach fünf Minuten lagen die Gastgeber nach einer konzentrierten Vorstellung gegen den Tabellenletzten deutlich mit 4:0 vorne. Mit dieser Führung im Rücken dominierte die HSG nicht nur bis zur Pause, sondern gleich konsequent bis zum Schlusspfiff. „Trotz einiger verletzter Spieler haben wir die Pflichtaufgabe heute souverän gelöst. Ich bin zufrieden, das war eine im Großen und Ganzen gute Leistung“, erklärte Dragunski zufrieden.
HSG: Dreyer, Zeidler (Tor) – Kurth (5/2), Greday (2), Schwabe (6), Küpper Ventura (1), Sklomeit (4), Nitzschmann (2), Träger (3/1), Ahrens (5), Wasse (4), Jurisic (8).

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.