B1 gewinnt Topspiel gegen den BHC deutlich

Regionalliga-Nordrhein, B-Jugend
HSG Neuss/Düsseldorf – Bergischer HC 33:24 (17:10)
HSG-Trainer Mark Dragunski war nach der „ersten richtigen Standortbestimmung“ der laufenden Saison angetan von seinen Schützlingen. „Wir haben vom Anpfiff an eine tolle Abwehr mit einem richtig starken Innenblock gespielt“, sagte HSG-Trainer Mark Dragunski nach dem Erfolg im Spitzenspiel, der zugleich der vierte Sieg im vierten Saisonspiel war. Auch die Offensive um Kurth, Klause und Jurisic bot eine überzeugende Vorstellung. „Das war insgesamt eine richtig starke Mannschaftsleistung. Wir haben emotional toll zusammen gespielt, uns nach tollen Aktionen gemeinsam gefeiert und nach Fehlern wieder aufgebaut – so soll es sein und so darf es weitergehen“, freute sich Dragunski nach der überzeugenden Vorstellung seines Teams im Düsseldorfer Castello.

HSG: Zeidler (Tor) – Kurth (12), Greday (1/1), Schwabe (3), Possegger, Klause (3), Küpper Ventura (3), Sklomeit (1), Nitzschmann (2), Träger, Ahrens, Jurisic (8), Knape, Körbes, Schröder, Meier, Wasse.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.