C1 freut sich auf ersten Auftritt im Castello

(nif) Oberliga, C-Jugend
HSG Neuss/Düsseldorf – HSG Bergische Panther (Samstag, 16 Uhr, Castello)
Der verlustpunktfreie Tabellenführer empfängt den fünf Zähler entfernten Tabellenvierten. „Wir freuen uns sehr darauf, erstmals vor unserer Zweitliga-Mannschaft im Castello spielen zu können – das ist für die Jungs etwas ganz Besonderes und an Motivation wird es da sicher nicht fehlen. Dass dazu auch noch ein guter Gegner auf uns wartet, macht das Ganze umso interessanter“, sagt Benjamin Daser. Der HSG-Coach hofft, dass seine Schützlinge gegen die HSG die gute Leistung vom vergangenen Sonntag bestätigen können: „Wenn wir das schaffen, bin ich zuversichtlich, dass wir die Punkte zu Hause behalten.“ Bis auf den langzeitverletzten Alexander Poschacher, der sich bereits auf dem Weg der Besserung befindet, ist der Kader komplett.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.