Schlagwort: SG Langenfeld

U23 feiert gegen Langenfeld ersten Saisonsieg

(nif) Regionalliga-Nordrhein, Herren

HSG Neuss/Düsseldorf II – SG Langenfeld 26:23 (12:13)
Ausgerechnet gegen den bis dato ungeschlagenen Drittliga-Absteiger gelang der Mannschaft von HSG-Coach Mark Dragunski nach einer couragierten Leistung der erste Erfolg im vierten Saisonspiel. Dabei lag die Reserve des Zweitligisten HC Rhein Vikings nach einem zerfahrenen Start zunächst mit 4:9 zurück. Die Rote Karte für Sebastian Rinus in der 21. Minute schien dann für die Dragunski-Mannschaft Signalwirkung zu haben. „Fortan haben wir die Ärmel hochgekrempelt, gekämpft und uns Tor um Tor herangekämpft“, sagte der Übungsleiter.  Angeführt von den starken Lars Klasmann und Sven Mevissen im Tor (rund 40 Prozent gehaltene Bälle) drehten die Gastgeber dann in der zweiten Spielhälfte die Partie gegen den Favoriten komplett. Ebenso hatten die A-Jugendlichen wie Daniel Zwarg oder Moritz Görgen erheblichen Anteil an dem Sieg wie auch die Routiniers um Viktor Fütterer oder die Leistungsträger in der Defensive um Steffen Prior. „Das war insgesamt eine richtig gute Mannschaftsleistung mit tollem Teamgeist“, freute sich Dragunski. HSG-Tore: Bieber, Spierau, Mevissen (Tor) – Hölzel, Görgen (2), Klasmann (6/1), Zwarg (4), Kerssenfischer (2), Fütterer (2), Rinus (5/2), Prior (1), Middell (4).