Schlagwort: U23-Porträt

Spieler der U23 im Porträt: Marco Bauer und Lars Klasmann

(nif/Vikings-Redaktion) Marco Bauer und Lars Klasmann (im Bild) – dieses Duo wird sich in der kommenden Spielzeit überwiegend den Spielmacherpart bei der zweiten Herren-Mannschaft der HSG Neuss/Düsseldorf in der Regionalliga-Nordrhein teilen. „Wir sind ein junges, hungriges Team, welches sicher überraschen, bei dem es aber auch Schwankungen geben kann. Insgesamt wollen wir das Bestmögliche herausholen und in der Tabelle möglichst weit oben landen“, sagt Klasmann, der in Marl geboren wurde und seither neben dem Neusser HV auch für Unitas Haan, den VfL Gladbeck und den SV Westerholt auflief. Der Mittelmann-Partner des Neogym-Personaltrainers, Marco Bauer, hofft derweil auf einen Platz unter den ersten Fünf. Der robuste Rückraumspieler war in den Jahren zuvor ebenfalls für den NHV, den ART, die HSG Düsseldorf und Bayer Dormagen aktiv.

Spieler der U23 im Kurzporträt: Viktor Fütterer und Jan Kerssenfischer

(nif/Vikings-Redaktion) Während sich im linken Rückraum praktisch die Jugend tummelt, geht die U23 des HC Rhein Vikings im rechten Rückraum in der kommenden Nordrhein-Regionalliga-Spielzeit mit wesentlich mehr Erfahrung an den Start. Denn hier teilen sich voraussichtlich Teamkoordinator Jan Kerssenfischer (rechts im Bild) und Viktor Fütterer (links) die Position. Während Kerssenfischer über die HSG Merkstein, den Neusser HV, den TV Weiden und Eintracht Hagen zur anstehenden Spielzeit den Weg zur HSG Neuss/Düsseldorf fand, kann Fütterer auf eine bisherige Karriere beim HC Ibbenbüren, bei der Ibbenbürener Spvgg., der Ahlener SG, dem TuS Wermelskirchen und dem Neusser HV zurückblicken. Beide Linkshänder wohnen derzeit in Düsseldorf und sind sich bei dem Saisonziel mit dem Erreichen des „oberen Tabellendrittels“ einig. Kerssenfischer ist in seinem Leben abseits des Handballfeldes Architekt, Fütterer Außenhandelskaufmann. Daneben ist er noch für die Marketingabteilung der HC Rhein Vikings GmbH tätig.