TuSEM Essen – C1 20:41 (9:22)

Oberliga, C1-Jugend

TuSEM Essen – HSG Neuss/Düsseldorf 20:41 (9:22)
(nif/Vikings-Redaktion) Lediglich bis zum 3:3 (4.) konnten die Gastgeber die Begegnung gegen den Vikings-Nachwuchs offen gestalten. Im Anschluss spielte die Mannschaft von HSG-Trainer Benjamin Daser ihre Überlegenheit dann konsequent aus und zog über 13:3 bis zum Schlusspfiff konsequent sowie kontinuierlich davon. „Wir haben praktisch über die kompletten 60 Minuten nicht nachgelassen und eine hohe Konsequenz sowie eine hohe Konzentration in allen Bereichen an den Tag gelegt. Ich bin sehr zufrieden mit den Jungs, das war schon große Klasse“, erklärte Daser im Anschluss an den zweiten Sieg im zweiten Ligaspiel über die „geschlossene Teamleistung“.
HSG: Möller, Willmer (Tor) – Poschacher (10), Nix (3), Johann (1), Buttermann (5), Leicht (4), Perschke (4), Kübler (2), Dragunski (2), Trueson (2), van Thriel (2), Schoss (3), Danker (3).

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.