A1 wahrt Chance auf Playoffs zur Deutschen Meisterschaft

(nif) Bundesliga-West, A-Jugend
TuSEM Essen – HSG Neuss/Düsseldorf 21:29 (12:16)
Der Nachwuchs des Handball-Zweitligisten HC Rhein Vikings konnte vor dem letzten Ligaspieltag die Chance auf Platz zwei sowie die Qualifikation zu den Playoffs zur Deutschen Meisterschaft dank eines starken Derby-Auftritts beim Tabellennachbarn wahren. Bis zum 7:8 (18.) mussten die Schützlinge von HSG-Trainer Patrick Luig einem Rückstand hinterherlaufen. Doch dann setzten sie sich von 12:11 (24.) bis auf 15:11 ab und gingen mit einem Vier-Tore-Vorsprung in die Kabine. Auch in der zweiten Spielelfte setzte sich der starke Auftritt fort und die Essener wurden nie näher als bis auf drei Tore in Schlagdistanz gelassen. „Das war eine ganz tolle Vorstellung und wohl die bislang beste Saisonleistung von meinen Jungs. Ich kann ihnen dazu nur gratulieren und bin sehr stolz“, erklärte Luig entsprechend zufrieden. Gewinnt die HSG ihr letztes Spiel gegen den Bergischen HC und unterliegt der aktuelle Tabellenzweite VfL Gummersbach zugleich gegen TuSEM Essen, wird der Traum von der Qualifikation zu den Playoffs zur Deutschen Meisterschaft doch noch Wirklichkeit.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.