B1 feiert Kantersieg in Opladen und will gegen Aachen nachlegen

(nif) Regionalliga-Nordrhein, B-Jugend
HSG Neuss/Düsseldorf – BTB Aachen (Sonntag, 12.45 Uhr, Hammfeld)
Nach 3:1-Punkten zum Jahresauftakt gewann die HSG am vergangenen Mittwoch beim TuS Opladen souverän mit 37:15 (14:8) und will nun mit einem Heimsieg gegen den Tabellensiebten aus Aachen weiterhin auf Tuchfühlung zum punktgleichen Tabellenführer Bayer Dormagen bleiben. „Ein Sieg ist für uns Pflicht – auch wenn das kein Selbstläufer wird“, sagt Dragunski. Wichtig sei, von Anfang an eine gute Abwehr zu spielen und über die erste und zweite Welle zu einfachen Torerfolgen zu kommen. „Ebenso wie die Opladener werden auch die Aachener gegen uns befreit aufspielen und haben nichts zu verlieren. Wir sind gewarnt und wollen mit einer guten Leistung unserem Tabellenplatz gerecht werden“, gibt der HSG-Coach eine klare Marschroute vor.
HSG gegen Opladen: Dreyer (Tor), Kurth (4), Greday (3), L. Schwabe (5), Klause (4), Küpper Ventura (1), J. Schwabe, Nitzschmann (1), Träger (2), Ahrens (2), Wasse (4/2), Jurisic (7).

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.