B1 feiert Sieg im Spitzenspiel beim BHC

(nif) Regionalliga-Nordrhein, B-Jugend
Bergischer HC – HSG Neuss/Düsseldorf 16:22 (8:8)
Nach einer ausgeglichenen und hart umkämpften ersten Spielhälfte schaltete die Mannschaft von HSG-Trainer Mark Dragunski gegen den Tabellenvierten in allen Bereichen einen Gang hoch. Vom 10:10-Zwischenstand an lagen die Gäste stets in Führung und bauten diese über 17:14 (43.) und 20:15 (48.) zum 22:16-Endstand aus. „Das Spiel war sicher insgesamt knapper, als es das am Ende deutliche Ergebnis zu unseren Gunsten aussagt. Umso glücklicher sind wir, dass wir das erste Spitzenspiel im neuen Jahr gewinnen konnten“, erklärte Dragunski. Am 3. Februar steht für die HSG nun um 14 Uhr das absolute Topspiel gegen den Tabellenzweiten an. Mit einem Derby-Erfolg gegen Bayer Dormagen will der Spitzenreiter seine Tabellenführung weiter ausbauen und einen großen Schritt in Richtung Titel machen.
HSG: Dreyer, Zeidler (Tor) – Kurth (4), Greday (1), Schröder (1), Schwabe (2), Klause (5), Küpper Ventura, Sklomeit, Nitzschmann (2), Träger, Ahrens, Wasse (2/1), Jurisic (5).

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.