Kategorie: D-Jugend

Auch der Tabellendritte SG Unterrath kann die mD1 im Spitzenspiel nicht stoppen

(hsg/UK) Heute ging unsere Reise zur SG Unterrath, die mit 10:2 Punkten an dritter Stelle der Tabelle liegen. Zu Beginn erspielte sich keine Mannschaft Vorteile und so stand es in der 6. Minute 4:4. Danach kippte das Spiel zu unseren Gunsten, weil wir in Angriff und Abwehr deutlich konzentrierter agierten. Bis zur Halbzeit konnten wir uns beim Stand von 14:6 einen 8 Tore Vorsprung erspielen.

In Hälfte zwei legte das Team dann los wie die Feuerwehr und erzielt neun Tore am Stück zum zwischenzeitlichen 25:7. Danach kam der Gegner wieder besser ins Spiel, am deutlichen 32:13 Auswärtssieg unser Jungs änderte dies nur wenig.

Nächster Auswärtserfolg der mD1 beim HC Düsseldorf

(hsg/UK) Diesmal spielte unsere mD1 gegen die Zweitvertretung des HC Düsseldorf, wieder im Waldstadion. Die 1. Halbzeit ging mit 13:4 deutlich zu unseren Gunsten aus. Der Gegner war sehr bemüht, hatte aber keine Chance gegen unsere gut stehende Abwehr.

Auch im zweiten Durchgang stand unsere Abwehr sicher, im Angriff wurden wir aufgrund der deutlichen Führung zu nachlässig und ließen beste Chancen aus. Dennoch konnten wir das Spiel deutlich zu unseren Gunsten gestalten und traten den Heimweg mit weiteren zwei Punkten und einem 23:9 Auswärtssieg an.

Die mD1 der HSG Neuss/Düsseldorf gewinnt das Spitzenspiel beim HC Düsseldorf mit 20:15

(hsg/UK) Was sich in der Überschrift wie eine deutliche Angelegenheit liest, war für die Jungs von Trainer Uwe Klause ein hartes Stück Arbeit. Mit dem Düsseldorfer HC traf man auf ein Team auf Augenhöhe, beide Mannschaften noch ungeschlagen, beide Mannschaften mit teilweise hohen Siegen gegen die weitere Konkurrenz. Die Bedingungen für ein spannendes und hochklassiges Spiel waren also gegeben. Zu Beginn merkte man beiden Mannschaften aber ihre Nervosität an, so dass die ersten Minuten durch technische Fehler bestimmt waren. Mitte der ersten Halbzeit kontrollierte dann der Gastgeber das Spiel und konnte sich bis zur 14 Minuten auf 8:4 absetzen. Durch einige Umstellungen in der Deckung gelang es unserer Mannschaft aber in den letzten 6 Minuten kein Gegentor zu bekommen. Selber erzielte man noch zwei Tore, so dass es zur Halbzeit nur noch 8:6 aus Sicht des Gastgebers stand.

Im zweiten Durchgang konnten wir innerhalb von 3 Minuten den Rückstand von zwei Toren in eine eigene 9:8 Führung drehen. Bis zum 13:13 in der 32. Minute konnte sich kein Team absetzen. Durch eine vielbeinige Deckung mit hoher Laufbereitschaft gelang es uns bis zur 38. Minuten den HC an einem weiteren Torerfolg zu hindern. Da bei uns nun auch der Angriff mit mehr Konsequenz agierte, konnten wir uns vorentscheidend auf vier Tore zum 17:13 Zwischenstand absetzen. Dem gastgebenden HC gelang es nicht mehr, dem Spiel die entscheidende Wende zu geben, so dass am Ende das Spiel mit 20:15 gewonnen werden konnte.

Der HC Düsseldorf war ein wirklich starker Gegner, am Ende entschieden der größere Wille, die größere Leidenschaft und ein überragender Lukas im Tor das Spiel zu unseren Gunsten. Wir freuen uns jetzt schon auf das Rückspiel bei uns in Neuss.

Starker Auftritt der mD1 beim 49:14 Heimsieg gegen den TV Ratingen

(nhv/UK) Heute hat viel gepasst bei der mD1 im ersten Heimspiel. Gutes Deckungsverhalten mit schnellem Umschaltspiel, krachende Torwürfe und fein herausgespielte Tore. Die Ratinger kämpften beherzt hatten aber zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf das Spiel. Der Halbzeitstand von 23:7 zeigt dies deutlich.

Den zweiten Durchgang spielt das Team der HSG dann, in Rücksprache mit der Ratinger Trainerin, in Unterzahl. Diese Maßnahme hatte leider keinen Einfluss auf den Spielverlauf, so dass am Ende ein deutlicher 49:14 Heimsieg verbucht werden konnte.

Alle Spieler der HSG konnten sich mehrfach in die Torschützenliste eintragen.

D-Jugend beim 13. Dieter-Schwarz-Gedächtnisturnier in Dinslaken

Die D-Jugend der HSG Neuss Düsseldorf erreichte beim vom JSG Hiesfeld/Aldenrade ausgerichteten Dieter-Schwarz-Gedächtnisturnier den 7. Platz. Bestes Spiel war sicher der Sieg gegen den Turniervierten Tusem Essen.

Die Vorrunde unserer D
Unser „Finale“
Schlusstabelle

Maybrit und Eva verstärkten die Jungs und gemeinsam kämpfte man bei hochsommerlichen Temperaturen in zwei Hallen bis zum frühen Abend.

Hitzekämpfer mit Coach

Vielen Dank an die JSG Hiesfeld/Aldenrade für die Ausrichtung und die Möglichkeit sich vor der Saison noch einmal genauer zu positionieren.