Die C-Jugend gewinnt zwei Spiele in Folge und gleicht das Punktekonto aus

(hsg/UK) Beim SFD 75 Düsseldorf gelang der mC1 der HSG Neuss Düsseldorf ein deutlicher 33:13 Auswärtssieg. Nur zu Beginn des Spiels konnte der Gastgeber mit der Schlagzahl der Gäste aus Neuss mithalten. Je länger das Spiel dauerte, desto größer wurde die Dominanz des Gastes und am Ende erspielten sich die Jungs der HSG einen Auswärtssieg mit 20 Toren Differenz.

Am vergangenen Wochenende begrüßte die mC1 der HSG den Meerbuscher HV in der Hammfeldhalle. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen, bestimmt durch gute Torhüterleistungen auf beiden Seiten, stand es knapp 6:5 zu Gunsten der HSG.

In der 32. Minute konnte der Gast aus Meerbusch zum 10:10 ausgleichen. Für den MTV sollte es auch gleichzeitig der letzte Treffer im Spiel sein. Die HSG dagegen, kam gestützt auf eine gute Abwehr und einem überragend haltenden Lukas im Tor noch zu 16 weiteren Treffern.

Am Ende wurde es somit ein deutlicher 26.10 Heimsieg. Petr zeigte seine bisher beste Leistung im HSG Dress und konnte allein 14 der 26 Tore erzielen. Glückwunsch zu dieser Leistung

2 comments

Join the Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.