Die mD3 der HSG bejubelt einen 31:5 Auswärtserfolg beim SFD 75 Düsseldorf

(hsg/UK) Ein ungefährdeter Auswärtssieg mit 31:5 (17:4) beschert der mD3 der HSG Neuss/Düsseldorf den zweiten Tabellenplatz mit 8:0 Punkten. Aus einer vollen Bank mit 13 Kindern wurden zwei Teams gebildet, die pro Halbzeit je 10 Minuten Spielzeit erhielten.  Team 1 legte in der ersten 10 Minuten mächtig vor, Team 2 die zweiten 10 Minuten nicht schlechter, so dass es zur Halbzeit 17:4 stand. In der zweiten Hälfte änderte sich an der Überlegenheit der HSG nichts und das Spiel konnte deutlich mit 31:5 gewonnen werden. Besonders stark spielten heute unsere beiden E-Jugendlichen Felix und Adriaan, die jeweils 8 Tore erzielten und Leonie im Tor, die in der zweiten Spielhälfte nur noch ein Tor kassierte. Zudem bestritt Yusa-Malik sein erstes Handballspiel überhaupt. Willkommen im Team Yuas-Malik.

Für die HSG mD3 spielten:

Leonie (Tor), Mathis, Levin, Felix, Emirhan, Peter, Gregor, Jan Niclas, Adriaan, Tim, Viktoria, Eva, Yusa-Malik

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.