Historische Premiere: B1 kämpft um die Deutsche Meisterschaft

Regionalliga-Nordrhein, B-Jugend
TuSEM Essen – HSG Neuss/Düsseldorf 21:26 (8:12)
Mit dem souveränen Derby-Erfolg in Essen sicherte sich die HSG im letzten Ligaspiel den zweiten Tabellenplatz und qualifiziert sich somit erstmals in der Geschichte für die Playoffs zur Deutschen Meisterschaft – eine Premiere in der Geschichte. „Das ist eine ganz tolle Leistung. Da werden wir uns jetzt die kommenden drei Wochen ganz gezielt drauf vorbereiten“, erklärt HSG-Coach Jörg Bohrmann. Lediglich bis zur 10. Spielminute konnten die Hausherren mit dessen mithalten (4:5), doch dann setzte sich die HSG Tor um Tor ab. Auch von dem Umstand, dass TuSEM in der 43. Minute noch einmal auf 18:21 verkürzen konnte, ließen sich die Gäste nicht beirren und setzten sich in der Schlussphase wieder ab. „Wir haben die Partie eigentlich über die gesamte Distanz bestimmt und vorne wie hinten eine sehr gute Leistung gezeigt“, lobte Bohrmann.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.