HSG Neuss/Düsseldorf C1 – Tschft. Grefrath C1 36:15 (19:7)

Am eigentlich letzten Spieltag der Hinrunde war die C1 der Turnerschaft Grefrath zu Gast in der Rückertstraße. 
Trotz einiger gesundheitlicher Einschränkungen wusste die Mannschaft von Trainer Gilbert Lansen von Beginn an zu überzeugen. 
Aus einer stabilen Abwehr heraus zeigte sich das Team auch im Angriff sehr konzentriert und bestimmte das Spiel über 4:0 und 11:4 bis zum Pausenstand von 19:7.

Unbegreiflich für alle Betrachter dieses Spieles, konnten sich beide Mannschaften in der zweiten Halbzeit dann verstärkt im Unter- bzw. Überzahlspiel üben; von 4 gegen 6 und 6 gegen 3 war fast alles dabei. 
Aber auch davon ließen sich die Jungs der C1 nicht aus der Ruhe bringen, die Konzentration wurde weiterhin hoch gehalten und mit 36:15 stand am Ende ein weiterer Heimsieg auf der Anzeigetafel. 

Nun kommt es am Samstag, dem 15.12. um 18 Uhr zum tatsächlich letzten Spiel der Hinrunde…
Mit TuSEM Essen ist dann kein Geringerer, als der ungeschlagene Tabellenführer zu Gast in der Rückertstrasse.
Dafür brauchen wir Eure Unterstützung!

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.