Berlin fahrt 2018 Saison 2018/19

Revanche geglückt!



HSG Neuss/Düsseldorf C1 – Bergischer HC C1  26:23 (11:12)

Am Sonntag war mit dem BHC der Tabellenführer der HVN-Oberliga zu Gast in der Sporthalle Hammfeld. 
Zahlreiche Zuschauer hatten sich zu diesem Spitzenspiel eingefunden und boten einen perfekten Rahmen für hochklassigen Handball. 
In einer packenden Begegnung konnten sich die Jungs der HSG dabei für ihre bisher einzige Saisonniederlage am 2. Spieltag revanchieren und ihrerseits die Tabellenführung übernehmen. 

Nach einer sehr zerfahrenen Anfangsphase lag die Mannschaft von Trainer Gilbert Lansen in der 14. Spielminute bereits mit 3:7 im Hintertreffen, als er eine Auszeit nahm und den Spielern den Glauben an ihr Team und sich selbst zurück gab. 
In den nun folgenden Minuten konnte man sich durch eine enorme kämpferische Leistung bis zur Halbzeitpause erstmals in Schlagdistanz (11:12) bringen.

Die Pause wurde dazu genutzt, die erhitzen Gemüter abzukühlen und sich auf die eigenen Stärken zu besinnen. 
So starteten die Jungs der C1 konzentriert in die zweite Hälfte und konnten beim Stand von 13:13 erstmals ausgleichen. 
Mit dem erneuten Ausgleich in der 37. Spielminute und der daran anschließenden ersten Führung (17:16) in dieser Partie ging ein sichtbarer Ruck durch die gesamte Mannschaft. 
Nach dem Motto „Jeder für jeden“ wurde aufopferungsvoll um jeden Zentimeter und jeden Ball gekämpft und echte Teamarbeit demonstriert. 
Angetrieben von den lautstarken Zuschauern wurde diese Führung dann auch nicht mehr hergegeben und bis zum Schlusspfiff auf 26:23 ausgebaut; Erleichterung und Freude waren allen anzusehen. 
Damit bleibt dieses Team auch nach 507 Tagen  zu Hause ungeschlagen!

DANKE für Eure Unterstützung!

#strongertogether

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.