Souveräner Sieg der E1 beim TV Ratingen

Am Samstag ging es für die E1 zum TV Ratingen. Ziel war es, eine bessere Leistung als im Hinspiel, das mit fünf Toren verloren ging,  zu zeigen. Entsprechend motiviert starteten die Jung-Vikings in das Spiel. Adriaan und Felix waren in den erste Minuten nicht zu halten und so stand es nach vier Minuten bereits 0:7. Die Führung wurde dann immer weiter ausgebaut. Zur Halbzeit stand es dann 8 : 20.

In der zweiten Halbzeit bekamen insbesondere die Anfänger in der Mannschaft viel Spielzeit. So schrumpfte zwar die Tordifferenz, zum Schluss stand aber ein ungefährdeter Auswärtssieg von 23:33 auf der Anzeigentafel. Trainer Udo Bleckat war mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden. „Wir haben zwischenzeitlich sehr schöne Kombinationen im Angriff gezeigt und unsere Anfänger konnten viel Spielerfahrung sammeln.“

Es spielten Maibrit (TW), Fynn, Robert, Tim D., Thuy Linh, Justus, Adriaan, Jonas, Lui und Felix.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.