SSG/HSV Wuppertal C1 – HSG Neuss/Düsseldorf C1 10:39 (3:15)

Am Sonntag war die Mannschaft von Trainer Gilbert Lansen in Wichlinghausen bei der SSG/HSV Wuppertal zu Gast.

Von Beginn an wusste vor allem, oder auch ausschließlich, die Abwehrarbeit zu begeistern.
Hoch konzentriert präsentierten sich die Jungs der C1 und stellten für die Gastgeber eine fast unüberwindbare Hürde dar.
Unnötigerweise verpassten sie es aber, sich auch im Angriff dafür zu belohnen; durch unangebrachte Hektik, ungenaue Zuspiele und die gute Leistung des gegnerischen Torwarts wurden reihenweise Chancen vergeben.

Nach der Pause konnte das Team in der Abwehr nahtlos an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und auch im Angriff wurden die Chancen fortan vermehrt genutzt, sodass das Spiel mit dem Endstand von 10:39 einen versöhnlichen Ausklang nahm.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.