Schlagwort: B2

Teamfoto B2 Saison 2018/19

B2 verliert gegen Süchteln 29:21

(hsg/GL) Die B2 verliert mit einer sehr starken kämpferischen Einstellung gegen den Tabellenführer aus Süchteln 29:21.

In der ersten Halbzeit hat man im Angriff zu viel Respekt vorm Gegner und lädt Süchteln zu einfachen Tempogegenstößen ein. Daraus resultierend ein unbefriedigendes 16:8 gegen unsere Jungs.

In der zweiten Halbzeit konnte man zwischenzeitlich den Rückstand auf 4 Tore verkürzen. Zu mehr reicht es aber trotz allem Einsatzes nicht und so verlieren wir verdient, aber mit einer guten Leistung 29:21.

Unglückliche Niederlage der B2

(GL/hsg) Die B2 musste eine unglückliche Niederlage hinnehmen.

In der ersten Halbzeit war unsere Mannschaftaufgrund einer starken Abwehr gleich auf mit dem Gegner.
Leider ging man nach einem direkten Freiwurftor von den Panthern mit einem Tor Rückstand in die Kabine,
In der zweiten Halbzeit konnten die Spieler das Spiel zeitweilig drehen und sogar kurzfristig in Führung gehen.

Der sehr gut aufgelegte Felix aus der C1 verstärkte die Mannschaft im Angriff und es gelangen einige gute Tempogegenstöße.

Doch auch die starke Leistung von Aaron im Tor konnte die am Ende zu deutliche Niederlage von 28-23 nicht abwenden.

B2 verliert in Solingen mit 24:17

(GL/B2) Leicht geschwächt durch Krankheitsausfälle reist die B2 mit Spielern aus der C1 nach Solingen. Leider musste man dann vor Ort erfahren, dass mit Harz gespielt wird. Was die Jungs von Anfang an verunsichert hat.
Da man nie mit Harz trainiert bzw. spielt. Man brauchte ca. 10 min bis man sich einigermaßen ans Harz gewöhnt hatte. Zu dem Zeitpunkt lag man schon mit 4-5 Toren hinten. Zur Halbzeit ging man mit einem Rückstand von 13:8 in die Kabine.
Die zweite Halbzeit könnte man den Gegner mehr unter Druck setzen und man konnte schnell auf 13:10 verkürzen. Doch auch in der zweiten Halbzeit merkte man die Unsicherheit mit dem Umgang von Harz, besonders im Torabschluss.

Am Ende musste man sich viel zu hoch geschlagen geben. Jetzt heißt es abhaken und Samstag wieder angreifen.