Schlagwort: Turnier

Die JSG DJK/TV Oppum hat zu Muttertag zum D-Jugend Turnier eingeladen.

Krefeld Turnier

7. Mannschaften trugen in der Krefelder Halle spannende Spiele aus.
Um 13.30 trafen sich unsere Jungs, um pünktlich um 14.15 das erste Spiel gg. Adler Königshof zu bestreiten. Leider konnte Trainer Uwe Klause nicht dabei sein, denn dieser musste mit der A2 zur Qualifikation fahren. Vertreten wurde Uwe durch Dirk Hambloch und später durch Wolfgang Spangenberger. 
Die neu gebildete Mannschaft bestritt ihre ersten Spiele und machte dabei eine gute Figur.

Beim ersten Spiel gegen Adler Königshof taten sich unsere Jungs noch schwer, konnten aber kämpferisch sich den Sieg mit 4:3 sichern. 
Die folgenden Spiele gegen HSG Hiesfeld-Aldenrade (9:3), TV Jahn-Bockum (10:4) und JSG Oppum (8:2) konnte ohne Probleme gewonnen werden. 
Es zeichnete sich aus, dass das Spiel gegen Bayer Dormagen wohl die Entscheidung um den Turniersieg sein würde. 
Auch in diesem kleinen Derby konnte die HSG mit 5:4 überzeugen. 
Das letzte Spiel gegen die HSG Ve/Ru/Ka wurde mit 7:4 ebenfalls gewonnen und der Jubel der Jungs und Eva war grenzenlos.

Die Mannschaft überzeugte im Teamgeist, Einsatz und Geschlossenheit. Jeder einzelne war sich seiner Aufgabe bewusst und setzte das um, was Trainer Dirk von ihm verlangte. 
Trotz Absprache, dass nach jedem Spiel der Torwart gewechselt wird, wollte Rasmus das Lukas das Spiel gegen Bayer Dormagen bestreitet. Denn dieser hatte einen Mega tollen Tag erwischt. Diese Entscheidung war von den beiden wohl auch goldrichtig. Mit seinen Paraden sicherte er den Sieg.

Im Anschluss der Siegerehrung wurde auch der beste Spieler des Turniers bekannt gegeben. Auch das konnte die HSG Neuss/Düsseldorf für sich beanspruchen. Es war die einzige Dame im Turnier. Eva Manthei zeige allen Jungs wo der Hammer hing. Herzlichen Glückwunsch.

Dabei waren: Lukas, Rasmus (Tor), Thyl, Adriaan, Tim D., Tim B.; Max, Levin, Eva, Meo, Felix und Oliver verletzungsbedingt als Co.