U23 muss sich Aldekerk geschlagen geben

(nif) Regionalliga-Nordrhein, Herren
HSG Neuss/Düsseldorf – TV Aldekerk 24:27 (12:13)
Nachdem Youngster Moritz Görgen mit seinem Anschlusstreffer zum 24:25 in der 56. Minute noch einmal für Hoffnung auf einen Punktgewinn bei der HSG sorgte, wurde diese durch einen folgenden Doppelschlag der Gäste gleich zerstört. Dabei hatten die Schützlinge von HSG-Coach Jörg Bohrmann die Partie bis zur 25. Minute recht gut im Griff und führten verdient mit 11:9. Doch nur zwei Minuten später stand es bereits Unentschieden, bevor der TV Aldekerk in der zweiten Hälfte durchgängig in Führung lag.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.