Vorbericht Vikings gegen TuS Spenge am 31.08.2019

Nach dem ersten Heimsieg ist vor dem ersten Auswärtsspiel. Am Samstag den 31.08. um 19:15 werden sich die Rhein-Vikings mit dem TuS Spenge messen.

Das von Heiko Holtmann trainierte Team gilt als einer der unangenehmsten Gegner in der 3. Liga. Die Vikings erwarten bis in die Haarspitzen motivierte Spenger, die sich in ihrem ersten Heimspiel der Saison bestmöglich verkaufen wollen. Die Jungs von Jörg Bohrmann sind dahingehend gewarnt und werden mit derselben Motivation an das Spiel herangehen. Dass die Mannschaft einen solchen Kampf annehmen und gewinnen kann, hat sie bereits beim Heimsieg über Leichlingen gezeigt.

Ob die beim Heimspiel verletzen Spieler Skorupa, Schlichting und Ingenpass wieder mitwirken können, wird sich erst kurzfristig herausstellen. Trainer Bohrmann wäre es zu wünschen, damit sich spielerisch wieder mehr Optionen anbieten. Die Vikings freuen sich über jeden Zuschauer, der mit nach Spenge reist, um die Mannschaft zu unterstützen.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.